REHA-Ausbildung

Berufsausbildung für junge Menschen mit besonderem Förderbedarf

Unser Ausbildungsangebot richtet sich an Jugendliche, die pädagogische sowie sozialpädagogische Unterstützung benötigen. Ob direkt im SUFW oder in einem Partner-Unternehmen, mit den verschiedenen Formen kooperativ oder integrativ gelingt der Berufsabschluss.

Diese Maßnahme wird durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter Dresden zugewiesen.

Unsere Teams aus Ausbildern, Lehrkräften, Sozialpädagogen und Psychologen stehen mit Kompetenz und Erfahrung während der gesamten Ausbildungszeit zur Verfügung und unterstützen individuell auf dem Weg zu einer erfolgreichen Ausbildung.

Ausbildungsarten

Reha-Ausbildung kooperativ

Diese Ausbildung findet in einem Partner-Unternehmen statt, welches in einer 6-wöchigen Einstiegsphase im SUFW zusammen mit dem AZUBI gesucht wird. In verschiedenen Berufen können so junge Erwachsene einen Ausbildungsabschluss erlangen.

Voraussetzung ist ein Reha-Status. Dieser wird von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter Dresden erstellt. Darüber hinaus wird die Zuweisung entweder durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter vorgenommen.

Weiter Informationen:

  • Ausbildungsort: im Unternehmen
  • Förder- und Stützunterricht: 1 Tag pro Woche im SUFW
  • Berufsschule: außerhalb
  • Dauer: zwischen 2 und 3,5 Jahren
  • Beginn: 3. Quartal

Reha-Ausbildung integrativ

Diese Ausbildung findet im SUFW statt. In den Berufsfeldern Lager, Holz, Farbe, Metall, Gartenbau und Hauswirtschaft können jungen Erwachsene einen Ausbildungs-Abschluss erlangen.

Voraussetzung ist ein Reha-Status. Dieser wird von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter Dresden erstellt. Weiterhin wird die Zuweisung entweder durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter vorgenommen.

Weiter Informationen:

  • Ausbildungsort: SUFW (Am Lehmberg 52)
  • Förder- und Stützunterricht: individuell
  • Berufsschule: außerhalb
  • Dauer: zwischen 2 und 3,5 Jahren
  • Beginn: 3. Quartal
  • Praktika: 1-mal jährlich

Wir suchen Partner-Unternehmen

Gesellschaftliche Verantwortung und Gutes tun. Dies können Sie, indem Sie Partner-Unternehmen werden und unsere Jugendlichen entweder mit einem Ausbildungsplatz unterstützen oder Praktikums-Partner werden.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern über weitere Vorteile.

Sie haben Fragen zu dieser Maßnahme?

Die Inanspruchnahme dieser Leistung erfolgt ausschließlich durch Zuweisung der Agentur für Arbeit oder Jobcenter Dresden.

Kontakt

Anschrift
Am Lehmberg 52, 01157 Dresden

Ansprechpartnerin
Anja Porsche
(0351) 42272-242
a.porsche@sufw.de