Wir begleiten Sie sicher durch den Alltag

Der Begleitservice des SUFW erleichtert speziell älteren und mobilitätsbeeinträchtigten Personen die Nutzung von Bahnen und Bussen des ÖPNV und gewährleistet einen einfachen und sicheren Zugang zum Nahverkehr in Dresden.

Die Leistungen des SUFW-Begleitservices beinhaltet:

  • Begleitung von Personen auf ihren Wegen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß
  • Unterstützung bei der Bedienung der Fahrausweisautomaten sowie beim Ein- und Aussteigen aus Bahnen und Bussen
  • Geschultes Personal begleitet Kunden von der Haustür bis zum Zielort und zurück
Rollstuhlfahrer

Leistungen und Finanzierung

Finanzierung

Pro Auftrag fällt eine Gebühr von 3,00 € an.

Inhaber des Dresden-Passes, die schwerbehindert oder über 65 Jahre sind, können den Begleitservice kostenlos in Anspruch nehmen.

Zeiten für Nutzung des Service

Nutzbar von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ab dem 1.06.2024 stellen wir als Träger des Projektes den Mobilen Begleitservice ein.

Zukünftig stehen Ihnen folgende Angebote zur Verfügung:

  • Verband der Körperbehinderten
  • Diakonie Dresden
  • Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V.

Hier erfahren Sie mehr!

 

Weitere Angebote des SUFW

Sie benötigen Hilfe im Alltag? Im Bereich Haushaltsleistungen finden Sie viele Angebote.

Hier geht es zu den Angeboten

Kontakt Mobiler Begleitservice

Ansprechpartnerin Peggy Büchner
(0351) 8941023
p.buechner@sufw.de

Begleitservice anfragen!
(0351) 894-1005
begleitdienst-nahverkehr@sufw.de